Kettenprüfgerät

Das Fluxtec KPM-14 oder KPM-28  ist ein mobiles Kettenprüfgerät.

Das Kettenprüfgerät ist ein kompaktes, robustes Rissprüfgerät, welches alle Erfordernisse und Normen der Magnetpulverprüfung nach DIN 54 131, Teil 1, erfüllt. Über den dazugehörenden Hochstromerzeuger HSE 10, kann die Intensität des Prüfstroms stufenlos eingestellt werden. Die Intensität wird durch das eingebaute Messinstrument angezeigt. Der Prüfstrom wird über einen Hand- oder Fußschalter oder über ein SPS-Signal eingeschaltet.










Was das Kettenprüfgerät von Fluxtec auszeichnet:

·         Ermöglicht eine genaue und zuverlässige Oberflächen- Rissprüfung

·         Automatische Dokumentierung der Prüfung und Übernahme auf den PC durch USB-Schnittstelle

·         Hohe Lebensdauer

·         Einfache Instandhaltung

·         Innovative Technik und Design 

·         Unkomplizierte Handhabung

 



UA-113864224-1